Beiträge

Biberlager 2014

26 Stunden Biberlager

So klein, aber dennoch das erste Mal, ohne Mama oder Papa, im Zelt und unterwegs.
Die 14 Jungen und Mädchen der Biberkolonie des Stammes machen sich einmal im Jahr zu ihrem eigenen Lager auf. Sie treffen sich im Garten eines Gruppenleiters, damit sie sich auskennen und nichts fremd ist und schlagen zum ersten Mal ihr Zelt auf.

Nach einer Nachtwanderung mit vielen Spielen und dem Lagerfeuer mit gemütlichen Singen machen sich die jungen Pfadfinder bettfertig, damit sie am nächsten Tag für den großen Ausflug ausgeschlafen sind. In diesem Jahr ging es ins Irrland nach Twisteden. Mit viel Feude, Spaß und Begeisterung ging die 26 Stunden Biberaktion zu Ende. Doch halt — am Ende wurde es eine 28 Stunden Aktion — die Biber wollten einfach nicht nach Hause!