Frische Erbsensuppe für Jedermann -frau

Im Rahmen ihres „Messerführerscheins“ bereiten die Wölfe des Stammes „Noah“ – Nettetal frisch eine Erbsensuppe zu und bieten diese zum Verkauf an. Der Erlös ist für die Gruppenkasse.
Die Wölfe hoffen auf viele Kunden bewaffnet mit Töpfen oder Schüsseln. Es gibt vegetarische und fleischhaltige Erbsensuppe aus der Gulaschkanone von 11-14 Uhr vor dem Jugendheim St. Anna in Nettetal Schaag. Wir bitten auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten.
Die 6 bis 10 Jährigen hoffen auf viele Kunden 😉

Zum ersten Mal in diesem Jahr ein Fahrtenwochenende

Dieses Jahr hat es lange gedauert, endlich konnten mehrere Gruppen des Stammes auf Fahrt gehen.
Die Vorbereitung war schwierig, um den Teilnehmern den bestmöglichen Schutz vor Corona zu geben – bis zum Landesjugendheim haben wir Kontakt aufgenommen, um uns sicher zu sein.

Kein Lager, aber ein wunderschöner Tagesausflug mit einem Teil unserer Wölfe liegt nun hinter uns. Gut Jagd liebe Wölfe Ihr seid wirklich klasse!

Die erste Fahrt des Jahres hat unsere beiden Jungpfadfindersippen ins Brexbachtal gebracht.
Ein Wochenende voller Abenteuer, Spaß, Spiel, aber auch ein Wochenende des Lernens, denn die Juffis von heute werden bald auch zu den Stützen des Stammes gehören.Das Wichtigste aber war, dass unsere neue Sippe einen Namen für sich gefunden hat. Es war nicht einfach, aber ab heute hat der Stamm Noah eine Sippe Polarfuchs!

Polarfüchse – das habt ihr gut hinbekommen